Schulprofil

EDS 24.7.14 - alle SuS


Eine Schule für alle Kinder und Jugendlichen aus Kelkheim, Liederbach und Umgebung — ein Vorwort


Mit dem vorgelegten Schulprofil beschreibt die Eichendorffschule ihre Vielfalt an Unterricht, ihren Schwerpunkt, Projekte, Kooperationen und Maßnahmen in der Schulgemeinde.

Als kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe verstehen wir uns als Schule für alle Kinder und Jugendlichen, für Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten genauso wie für Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund in Intensivklassen und inklusiv beschulte Schülerinnen und Schüler (1).

Das Fördern und Fordern der uns anvertrauten Schüler liegt uns gemeinsam am Herzen.

Das dargelegte Schulprofil beschreibt den aktuellen Stand im Jahr 2017 und wurde von vielen Kolleginnen und Kollegen (2) unserer Schule gemeinsam mit der Steuergruppe verfasst und in der Gesamt- und Schulkonferenz verabschiedet.


Für die Schulgemeinde

Kelkheim, im Juni 2017

Stefan Haid




(1) - Es sind stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint; aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet.

(2) - siehe Fußnote 1