Chronik

 


"Eichendorff lebt!" - 40 Jahre Eichendorffschule

Anlässlich des Festakts am 26.11.2012 erstellte
Kurzchronik 1972 - 2012



Schule in Kelkheim 1564 bis
1972

 Adolf Tham, Lehrer an der Eichendorffschule bis 1983, hat für die Festschrift zum 25-jährigen Jubiläum der Eichendorffschule Interessantes aus der Schulgeschichte Kelkheims recherchiert:

weiter

 

 

 

 

 

 

 

Die Eichendorffschule von 1972 bis zum Jubiläum 1997

 1972 ist das Geburtsjahr der Eichendorffschule. Die Pestalozzischule, bisher Haupt- und Realschule zieht von der Pestalozzistraße um in eines der fünf vom Main-Taunus-Kreis baugleich errichteten Gebäude. Erstmals gibt es damit in Kelkheim ein gymnasiales Angebot an einer staatlichen Schule. Das alte Gebäude in der Pestalozzistraße dient künftig der Grundschule, die auch den Namen Pestalozzischule übernimmt.

Adolf Tham, Lehrer an der Eichendorffschule bis 1983, berichtet in der Festschrift über die ersten 25 Jahre der Schule:

weiter