Jahrbuch

 

Titel _JB_2017web

Brandneu und druckfrisch - das 20. Jahrbuch unserer Schule!

Es erscheint in einer Auflage von 1.300 Exemplaren und umfasst 180 (!)

Seiten.


Von "A" wie "Abschlussschüler" über "M" wie "Musik" bis "Z" wie "Zahlen,

Daten, Fakten" - das komplette Schuljahr 2016/17 ist hier dokumentiert!




Ist es in den USA eine Selbstverständlichkeit, in einem aufwändigen Jahrbuch das Schulgeschehen des abgelaufenen Schuljahres zu dokumentieren, so wird dieser Brauch in Deutschland nur von wenigen Schulen gepflegt.

Die Eichendorffschule in Kelkheim hat im Jahr 1998 eine schöne Tradition begründet. Umfasste das erste Jahrbuch noch 76 Seiten, so wurde der Umfang mit jeder Ausgabe gesteigert und beträgt nun 180 Seiten, alle in Farbe. Die Auflage wurde auf 1.300 Exemplare gesteigert.

Alle Klassen und Oberstufenkurse der Schule werden mit Farbfotos vorgestellt. Besonders hervorgehoben sind immer die Abschlussklassen und die Abiturienten. Auch Berichte von der H-R-Abschlussfeier und von der Abiturfeier fehlen nicht!

Ferner werden die neuen Lehrkräfte vorgestellt und die verabschiedeten gewürdigt. Ausführliche Artikel geben einen Rückblick auf das Schulgeschehen des vergangenen Jahres, Projekte, Konzerte, Theaterabende sowie die Erfolge der Schüler bei Wettbewerben.


jahrbuch_9798

 

Die Idee zu einem Jahrbuch hatte unser ehemaliger Kollege Hans-Georg Schauer, der auch bis 2006 Herausgeber war. Seit 2007 ist Horst Ackermann als Herausgeber verantwortlich. Das Layout wird mit einer Profi-Software angefertigt und über die Cloud direkt zum Druck gegeben.

Diese aufwändige Aufgabe wurde zunächst von Hermann Döring wahrgenommen. Danach war der ehemalige Lehrer der Schule Peter Kammann der Verantwortliche. Ihm folgte von 2007 bis 2014 der ehemalige Schüler Carlo Ackermann. Seit 2015 gestalten Fabian Beine und Niklas Mulzer, ebenfalls ehemalige Schüler, das Jahrbuch.