Oberstufe

In einer überschaubaren gymnasialen Oberstufe mit einem breiten Fächerangebot und einer gehobenen Ausstattung bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler in drei Jahren der Gymnasialen Oberstufe gut auf die Landesabiturprüfungen vor.

Vorteilhafte Größe

  • Jahrgangsbreite zwischen 130 und 150 Schülerinnen und Schüler
  • Aus der Schülerzahl ergibt sich eine überschaubare Größe der Oberstufe mit den entsprechenden Vorteilen bei fehlendem Massenbetrieb und gleichzeitig breit gefächertem Angebot. Jede Schülerin und jeder Schüler erfährt eine intensive Betreuung und Beratung hinsichtlich ihrer/seiner schulischen Laufbahn. Außerdem ermöglicht die überschaubare Größe ein schnelles Kennenlernen der Schülerinnen/Schüler untereinander über alle drei Jahrgangsstufen hinweg.
  • Der Übergang von Schülerinnen/Schülern aus verschiedenen Zubringer-Schulen hat sich meist als unproblematisch erwiesen. Unterschiedliche Lernvoraussetzungen zeigten sich selten und konnten im Laufe der Stufe E1/E2 meist ausgeglichen werden.

Breites Fächerangebot

  • Folgende Leistungsfächer werden derzeit angeboten: Deutsch, Englisch, Französisch, Musik, Kunst, Politik und Wirtschaft, Geschichte, Mathematik, Biologie, Chemie und Physik.
  • Ab dem Schuljahr 2017/18 wird auch ein Sport-Leistungskurs angeboten.
  • Die Lerngruppengröße in den Leistungsfächern ist bis auf wenige Ausnahmefälle ausgesprochen günstig.
  • Folgende Fächer können - außer den schon als Leistungsfächer genannten -zusätzlich bei uns Prüfungsfach im Abitur sein: Latein, Erdkunde, Ethik, Religionslehre (ev./kath.) und Informatik.
  • Realschüler/innen können in der E-Phase mit Spanisch als 2. Fremdsprache neu beginnen.
  • Die dritte Fremdsprache (Französisch, Latein, Spanisch) wird fortgeführt und kann ebenfalls Abitur-Prüfungsfach sein; es kann das Latinum erworben werden.
  • Arbeitsgemeinschaften werden zahlreich angeboten. Zurzeit finden folgende AGs statt: Bibliothek, Computer, Kunst, Theater, Chor und Orchester.
  • In Stufe Q2 steht ein berufsorientiertes Praktikum (mit intensiver Vorbereitung, u.a. Bewerbungstraining) auf dem Plan.

Gehobene Ausstattung

  • umfangreiche Ausleih- und Arbeits-Bibliothek, die von einer Schülerarbeitsgruppe bestens organisiert und betreut wird
  • frei zugänglicher Computerraum mit aktuellem Equipment und schnellem DSL-Internetzugang; Arbeit mit Mac, Linux und Windows
  • einzigartiges, digitales Atelier „daVinci” mit moderner Hardware und Bildbearbeitungssoftware
  • neuartiges Messwert-Labor für computergestützte Auswertung naturwissenschaftlicher Experimente
  • neue Netzwerk-Anbindung mit Zugang zum zentralen Datenserver und zum Internet von jedem Raum aus
  • umfassend ausgestatteter Theater-Fundus, der auch für Demonstrationen im Unterricht genutzt werden kann.