Presseartikel ...

Presseartikel ...

 

Verabschiedungsfeier am 23.07.2015


Verabschiedung von
Angelika Odenwald und Paul Boll


IMG_1370


"Es ist das Ende einer Ära." Das schreibt das "Höchster Kreisblatt"
über Angelika Odenwald, 
stellvertretende Schulleiterin,
und Paul Boll, Fachbereichsleiter,
die gemeinsam mit Marion Beye und Dr. Luise-Marie Sareika im Rahmen einer Verabschiedungsfeier in den Ruhestand entlassen wurden.

Weitere Kolleginnen und Kollegen, die die Eichendorffschule dauerhaft
oder auf Zeit verlassen, 
wurden ebenfalls verabschiedet.

Angelika Odenwald wirkte und lehrte 38 Jahre an der Eichendorffschule,
Paul Boll 35 Jahre an der Immanuel-Kant-Schule und der Eichendorffschule -
es ist tatsächlich das Ende einer Ära.

Mit Danksagungen, Redebeiträgen und Musik wurden die vier zukünftigen Ruheständler im Beisein des Kollegiums, vieler ehemaliger Kolleginnen und Kollegen, des Schulamtsdirektors Herrn Nowak, des Kreisbeigeordneten Herrn Kollmeier und des Kelkheimer Bürgermeisters Herrn Kündiger verabschiedet.
Wir sagen Danke für das für die Eichendorffschule Erreichte,

wünschen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt 
und lassen zum Abschied Joseph von Eichendorff sprechen:

„Bald werd‘ ich dich verlassen,
Fremd in der Fremde gehn,
Auf buntbewegten Gassen
Des Lebens Schauspiel seh‘n;
Und mitten in dem Leben
Wird deines Ernsts Gewalt
Mich Einsamen erheben,
So wird mein Herz nicht alt.“

(aus: „Abschied“ von Joseph von Eichendorff)



B I L D E R G A L E R I E 


(zum Vergrößern die Fotos bitte anklicken)