EDS in Bild und Ton 

DER FILM
über unsere Schule


 EDS 24.7.14 - alle SuS(anklicken zum Vergrößern)

Termine

«»Juli
 MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
323456789
Termine
Do, 30.07.2015
27.07.2015 - 04.09.2015S O M M E R F E R I E N
Fr, 31.07.2015
27.07.2015 - 04.09.2015S O M M E R F E R I E N
Sa, 1.08.2015
27.07.2015 - 04.09.2015S O M M E R F E R I E N
EDS im Überblick

Eichendorffschule

65779 KELKHEIM

Lorsbacher Str. 28
Telefon:       0 61 95 / 97 80 60
Oberstufe:   0 61 95 / 97 80 80
Fax:             0 61 95 / 97 80 66
E-MAIL       


mehr Informationen   


Schwerpunkt Musik-3


EidoMüShift_1k

MENSA - Speisepläne 

Unsere "Eichendorfftaube"

 

 Aktuelles




25.07.2015

Verabschiedung von
Angelika Odenwald und Paul Boll



IMG_1370


"Es ist das Ende einer Ära." Das schreibt das "Höchster Kreisblatt" über Angelika Odenwald, stellvertretende Schulleiterin, und Paul Boll, Fachbereichsleiter,
die gemeinsam mit Marion Beye und Dr. Luise-Marie Sareika im Rahmen einer Verabschiedungsfeier in den Ruhestand entlassen wurden.
Weitere Kolleginnen und Kollegen, die die Eichendorffschule dauerhaft oder auf Zeit verlassen, wurden ebenfalls verabschiedet. 

Angelika Odenwald wirkte und lehrte 38 Jahre an der Eichendorffschule, Paul Boll 35 Jahre an der Immanuel-Kant-Schule und der Eichendorffschule -
es ist tatsächlich das Ende einer Ära.

Mit Danksagungen, Redebeiträgen und Musik wurden die vier zukünftigen Ruheständler im Beisein des Kollegiums, vieler ehemaliger Kolleginnen und Kollegen, des Schulamtsdirektors Herrn Nowak, des Kreisbeigeordneten Herrn Kollmeier und des Kelkheimer Bürgermeisters Herrn Kündiger verabschiedet.

Wir sagen Danke für das für die Eichendorffschule Erreichte,
wünschen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt  
und lassen zum Abschied Joseph von Eichendorff sprechen:


„Bald werd‘ ich dich verlassen,
Fremd in der Fremde gehn,
Auf buntbewegten Gassen
Des Lebens Schauspiel seh‘n;
Und mitten in dem Leben
Wird deines Ernsts Gewalt
Mich Einsamen erheben,
So wird mein Herz nicht alt.“

(aus: „Abschied“ von Joseph von Eichendorff)


ZUR BILDERGALERIE     



zum Artikel im "Höchster Kreisblatt"    




23.07.2015

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinde
schöne, sonnige und erholsame

Sommerferien 2015


Die Sekretariate sind in den Sommerferien in der ersten und letzten Ferienwoche
täglich in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.




19.07.2015

Abschlussfeier der Haupt- und Realschüler


H-R-Abschluss 2015


zum Bericht im "Höchster Kreisblatt"   




16.07.2015

Politiker für einen Tag:

Henri und Steffen (Q2) nahmen an einem Projekttag im Potsdamer 
Landtag teil   




07.07.2015

ABSCHLUSSPRÜFUNGEN 2015


Mehr als 70 Schülerinnen und Schüler des Haupt- und des Realschulzweiges haben erfolgreich an den diesjährigen Abschlussprüfungen teilgenommen.

Insgesamt acht Mal wurde ein Ergebnis besser als 2,0 erzielt;
die Jahrgangsbesten sind Alexander (1,1) und Carsten (1,4).


Wir gratulieren 

allen Schülerinnen und Schülern
 zum bestandenen Schulabschluss
und wünschen für den weiteren Ausbildungsweg
im Beruf oder an einer weiterführenden Schule

alles Gute! 




28.06.2015

Akademische Feier 2015


Abitur 2015


zum Bericht im "Höchster Kreisblatt"     




16.06.2015

A B I T U R    2 0 1 5


In diesem Jahr haben an unserer Schule 123 Schülerinnen und Schüler
die Abiturprüfungen erfolgreich absolviert und damit
die allgemeine Hochschulreife erworben.

Insgesamt wurde von 27 Abiturientinnen bzw. Abiturienten
 ein Notendurchschnitt von 1,9 oder besser erreicht;
die Bestnote 1,0 erreichten Lisanne, Leonard und Robert.
Der Notendurchschnitt liegt an unserer Schule in diesem Jahr bei 2,50.  



Glückwunsch

allen Abiturientinnen und Abiturienten zur bestandenen Prüfung
und alles Gute für den weiteren Lebensweg!